Gabi Wenz

Diplom Biologin & Wildnispädagogin

„Ich bin das Land, meine Augen sind der Himmel, meine Glieder die Bäume, ich bin der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie auszubeuten. Ich bin selbst Natur. “

Hopi-Weisheit

Je älter ich werde, je mehr Erfahrungen ich sammle, umso tiefer ergreift mich dieses Zitat.
Als Biologin begann ich vor 30 Jahren mit Vorträgen, Führungen und Kindertagen zu ökologischen Themen. Mit den eigenen Kindern wuchs der Wunsch, Kinder für die Natur zu begeistern. Nach dem Zweitstudium Lehramt an Mittelschulen arbeitete ich 10 Jahre im Schuldienst.
Fortbildungen in systemischer Familientherapie, Wildnispädagogik, Philosophie, Eltern- und Frauenkursen helfen mir heute, Menschen durch die Natur in ihrem Sein zu berühren und zu begeistern – ganz mein Ding.

30 Jahre Biologie & Pädagogik

  • Ausbildung
    Dipl. Biologin univ.
    Staatliche Mittelschullehrerin
    Wildnispädagogin
    Wald- Gesundheitstrainerin
    Referentin für Pubertät, Fruchtbare Jahre, Wechseljahre
    Referentin für Familien mit Kindern (2-10 Jahre) und Jugendliche (10-16 Jahre)
  • Zusatzausbildung
    Systemische Familientherapie
    Philosophieren mit Kindern