Jahreskreisfeste

Präsenz- und Online-Treffen

Wir haben in Mitteleuropa 4 verschiedene Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter, das Jahr verläuft in einem Zyklus, der sich jährlich wiederholt. Früher, als die Menschen noch Richtung Sonne blickten, um die Uhrzeit zu wissen, orientierte sich der Alltag und das Leben viel mehr am Verlauf der Sonne und am Mondstand als heute, man war den Rhythmen der Natur viel näher.

Auch die Jahresfeste hingen bei unseren Ahnen mit dem Jahreskreis und dem Lauf der Natur zusammen: Zu bestimmten Sonnen- und Mondständen wurden früher insgesamt acht Feste und zwölf Raunächte gefeiert. Mit dem Christentum verschmolzen sie mit christlichen Feiertagen, deren Bräuche zum Teil noch heidnischen Ursprungs sind.

Entdecke mit unserem Kurs die uralten Wurzeln der heutigen Feste und fülle sie mit neuem Leben. Komm mit uns auf eine Reise durch das Jahr und erfahre, wie du durch Rituale und Naturverbindung zu mehr Lebensqualität findest.

Jahreszeitentisch

Wir wollen uns alten Bräuche, Festen und Ritualen wieder bewusst nähern – unabhängig von unserer religiösen Überzeugung. Acht Jahreskreisfeste laden dazu ein, innezuhalten und Verbundenheit mit uns selbst, unseren Mitmenschen, der Erde und dem großen Ganzen zu fühlen – Seelennahrung in dieser schwierigen Zeit.

Du bekommst:

  1. Mit der Anmeldung ein Begrüßungsschreiben mit Hintergrundinformationen zu Ritualen, Medizinrad und Naturverbindung im Allgemeinen.
  2. Die Anmeldung zu allen Jahreskreisfesten sollte idealerweise immer mindestens eine Woche vor dem Online- oder Präsenz-Treffen stattfinden, denn Du bekommst bereits 1-2 Wochen vor dem Festtermin zwei E-Mails mit Infos und Anregungen zum Thema.
  3. Die erste E-Mail enthält Informationen zu Geschichte und Brauchtum, Hinweise zur Naturbeobachtung, Rezepte für passende Speisen und Handwerk sowie Tipps zur Einstimmung.
  4. Mit der zweiten E-Mail bekommst du eine ausführliche Anleitung zur Gestaltung deines eigenen Jahreskreisfestes.
  5. Eine Audio-Meditation passend zum Fest zum Herunterladen.
  6. Eine Einladung zu dem online-Treffen. Dort feiern wir gemeinsam mit einem verbindenden Ritual und tauschen uns aus.

Im Idealfall treffen wir uns auch persönlich zur Feier (Raum Oberbayern: München-Freising / Oberfranken: Bayreuth-Bad Berneck).

Kosten:
25 Euro pro Jahreskreisfest (mind. 2 E-Mails und online Treffen)
Teilnahme an Präsenzveranstaltungen: Energieausgleich

Anmeldung:
jahreskreisfeste@yahoo.com

Termine: Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden.
Samhain/Allerheiligen: Sa, 31.10.2021 Präsenz Treffen Oberbayern, München.
Wintersonnwende: Di, 21.12.2021 Präsenz Treffen Oberbayern, München.
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Raunächte: Mi, 29.12.2021
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Lichtmess: So, 06.02.2022 Präsenz Treffen Oberbayern, München.
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Frühlings-Tagundnachtgleiche / Ostara: So, 20.03.2022, Präsenz Treffen Oberbayern, München.
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Beltane: So, 01.05.2022 Präsenz Treffen Oberbayern, München
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Mittsommer/Sommersonnwende: Fr, 24.06.2022 Präsenz Treffen Oberbayern, München
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Lammas/Schnitterfest: Mo, 01.08.2022 Präsenz Treffen Oberbayern, München.
Termin Online Treffen steht noch nicht fest. Wir richten uns nach den Anmeldungen.
Herbst-Tagungnachtgleiche / Erntedank: die weiteren Termine stehen noch nicht fest – aber es geht weiter….