Waldbaden

Mit einem leisen, fast lautlosen Schritt streifen wir durch den Wald. Wir hören das Zwitschern der Vögel. Wir sehen das beruhigende Grün der sanft im Wind wogenden Blätter. Wir spüren die raue Rinde, das weiche Moos, das klebrige Harz. Wir riechen den Duft des Waldes, der einem so vertraut ist und doch auch in jedem Wald etwas anders duftet…

Wie auch immer man seine Zeit im Wald verbringt, der Aufenthalt reduziert Stress, verbessert die Stimmung und entlastet die Atemwege. Doch was unterscheidet das „Waldbaden“ überhaupt vom normalen Waldspaziergang? Vor allem geht es um Entschleunigung, das Runterkommen vom Alltagsstress. Auf besonders ausgesuchten Wegen und Pfaden gehen wir durch den Wald mit Achtsamkeitsübungen, spezielle Übungen und Anleitungen zur Sinneswahrnehmung und Selbstwahrnehmung. Dabei verhalten sich Aktivitäten und Ruhephasen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander

Termine für Waldbaden >>HIER<<
Natürlich könnt ihr mich auch sehr gerne für euer eigenes Waldbaden buchen.>>HIER<<