Alle Artikel mit dem Schlagwort: naturerfahrung

Lichtfest in Präsenz

Wir schicken unser Licht in die Welt

Ein neuer Zyklus hat begonnen!
Unser erstes Jahreskreisfest im neuen Jahr mit einer neuen Gruppe im LBV-Naturparadies in München.

Wunderbares feedback einer Teilnehmerin:
… Es war für mich eine interessante Erfahrung, neue Menschen im Dunkeln kennenzulernen, da war das Optische dann nicht so entscheidend, was sonst ja automatisch, bei mir zumindest, viel Raum in der Wahrnehmung einnimmt.

Ich fand auch gut, dass ihr eure Anregungen als Einladung ausgesprochen habt, ich fühlte mich frei, sie so umzusetzen, wie es für mich passt, da war kein Zwang, kein Dogma. Sehr angenehm.

Und dann wollte ich euch noch was Schönes erzählen: auf der Heimfahrt stieg ich in den Bus, und war kurz völlig verwirrt von dem krassen Umgebungswechsel (Bus, Fahrplan, Uhrzeit, elektrisches Licht, die Anonymität mit anderen Menschen…). Dann war es ein bisschen so, als ob ich aus einem Traum erwachen würde. Automatisch öffnete ich mein Rücksackfach, um mein Handy herauszuholen, womit mich die postmoderne Technikwelt wieder verschluckt hätte. Doch statt meines Handy fiel mir, ganz sanft und leicht, die Walnusshälfte mit der Bienenwachskerze in meine Handfläche. Reflexhaft fing ich sie auf, und starrte einen Moment lang darauf, wieder völlig verwirrt. Ich hatte sie schon völlig vergessen! Dann kam ganz von selbst ein Lächeln auf meine Lippen. Ich hatte eine Erinnerung und eine Verknüpfung zu dem schönen und so „anderen“ Abend bekommen. Seit dem steht die kleine Kerze an einer zentralen Stelle bei mir und ich sehe sie jeden Tag.

Beim Schreiben wurde mir jetzt gerade nochmal bewusst, dass ich mir wünsche, beide Teile, Naturverbundenheit und modernes Leben (beides keine perfekten Begriffe, aber ich hoffe, ihr wisst, was ich meine) irgendwie zu verbinden und nicht so in einem Entweder-oder gefangen zu sein. Vielleicht gelingt mir das ja, unter anderem, mit der Gruppe.

Liebe Grüße
B.

Waldgesundheitstraining // Kloster Frauenzell

24. Juni 2023 | 16:00 17:30

Naturverbindung

Durch angeleitete Achtsamkeitsübungen nehmen wir den Wald mit allen Sinnen wahr und gönnen uns eine Auszeit vom Alltag. Wir lassen uns von den Geheimnissen des Waldes berühren, entführen, verbinden uns mit dem Leben um uns und finden vielleicht uns selbst.

Im Rahmen des Tages der Stille im Kloster Frauenzell

Am Samstag, den 24.06.2023, ist in Kooperation mit Akteuren wie dem Evangelischen Bildungswerk und der Katholischen Erwachsenenbildung der „Tag der Stille“ geplant. Den ganzen Samstag soll sich den Themen Achtsamkeit, Stille und bewusstes Leben gewidmet werden.

Der Tag der Stille ist dabei eine Möglichkeit in einem leisen und friedlichen Ambiente ganz zur Ruhe zu kommen. Das kannst du mit verschiedenen Workshops und Übungen im Kloster Frauenzell tun. Den gesamten Tag über erwarten dich außerdem Liegen zum Verweilen, Getränke und Verpflegung. Mehr unter >>tag-der-stille<<

Anmeldung zu den kostenfreien Workshops unter kontakt@kloster-frauenzell.de.

kostenfrei

Kloster Frauenzell

Veranstalter-Website anzeigen

Goldener Oktober // WaldGesundheitsTraining in Bad Berneck

29. Oktober 2023 | 14:00 16:00

Schöne Aussicht im Oktober

WaldGesundheitstraining – Gesundheitsprävention und Naturerleben in der Natur des Ölschnitztales in Bad Berneck.

Mit Achtsamkeitsübungen und Anleitungen zur Sinneswahrnehmung und Selbstwahrnehmung tauchen wir in die Oktoberstimmung ein. Achtsam gehen wir mit den letzten wärmenden Sonnenstrahlen oder aber schon bei Nebel, Wolken und fahlem Licht durch den Wald. Naturwissen, Bewegungsübungen und Kreativität wechseln sich in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander ab, geht es doch vor allem um Entschleunigung, das Runterkommen vom Alltagsstress. Ein Waldtee hält uns immer warm.

Bitte an festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung und ausreichend Flüssigkeit zum Trinken denken. Der Weg führt über Steigungen und Treppen. Bei Bedarf bitte die Trittsicherheit durch Wanderstecken verbessern.

Da wir uns ganz in das Hier und Jetzt vertiefen wollen, sollten Hunde und Kinder, die unsere Aufmerksamkeit benötigen, nicht dabei sein.

Treffpunkt Kurpark Bad Berneck, Kneippbüste

20€

Gabi Wenz

0176 20000726

Veranstalter-Website anzeigen

Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de oder Touristinformation 09273 57 43 74

Waldgesundheitstraining – Vogelsprache // Bad Berneck

Buche mit Herz auf unserem Wege

WaldGesundheitstraining – Gesundheitsprävention und Naturerleben in der Natur des Ölschnitztales in Bad Berneck

28. Mai 2023 | 15:00 18:00

Mit achtsamen, fast lautlosen Schritt streifen wir durch den Maiwald. Die Vogelmännchen singen in den Bäumen, die Aufzucht der Jungen ist im vollen Gange und das Revier wird abgegrenzt. Mit Auge und Fernrohr folgen wir ihrem Gesang und sehen sie in den Bäumen. Wir nehmen ihre Haltung und Bewegungen wahr und spüren den Zauber des späten Frühlings. Das Licht wird weicher, die Sonne steigt langsam vom Himmel herab, die Schatten werden länger… an unserem Lieblingsbaum versinken wir uns in den Moment.

Wie auch immer man seine Zeit im Wald verbringt, der Aufenthalt reduziert Stress, verbessert die Stimmung und entlastet die Atemwege. Auf besonders ausgesuchten Wegen und Pfaden gehen wir durch den Wald mit Achtsamkeitsübungen, spezielle Übungen und Anleitungen zur Sinneswahrnehmung und Selbstwahrnehmung. Dabei verhalten sich Aktivitäten und Ruhephasen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander.

Bitte an festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung und ausreichend Flüssigkeit zum Trinken denken. Der Weg führt über leichte Steigungen und schmale Treppen. Eventuell die Trittsicherheit durch Wanderstecken verbessern.

Da wir uns ganz in das Hier und Jetzt vertiefen wollen, sollten Hunde und Kinder, die unsere Aufmerksamkeit benötigen, nicht dabei sein.

Treffpunkt Kurpark Bad Berneck, Kneippbüste

Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de oder Touristinformation 09273 57 43 74

25€ TN-Beitrag

Waldgesundheitstraining – Vogelsprache // Bad Berneck

7. Mai 2023 | 15:00 18:00

Buche mit Herz auf unserem Wege

WaldGesundheitstraining – Gesundheitsprävention und Naturerleben in der Natur des Ölschnitztales in Bad Berneck

Mit achtsamen, fast lautlosen Schritt streifen wir durch den Maiwald. Die Vogelmännchen singen in den Bäumen, die Aufzucht der Jungen ist im vollen Gange und das Revier wird abgegrenzt. Mit Auge und Fernrohr folgen wir ihrem Gesang und sehen sie in den Bäumen. Wir nehmen ihre Haltung und Bewegungen wahr und spüren den Zauber des späten Frühlings. Das Licht wird weicher, die Sonne steigt langsam vom Himmel herab, die Schatten werden länger… an unserem Lieblingsbaum versinken wir uns in den Moment.

Wie auch immer man seine Zeit im Wald verbringt, der Aufenthalt reduziert Stress, verbessert die Stimmung und entlastet die Atemwege. Auf besonders ausgesuchten Wegen und Pfaden gehen wir durch den Wald mit Achtsamkeitsübungen, spezielle Übungen und Anleitungen zur Sinneswahrnehmung und Selbstwahrnehmung. Dabei verhalten sich Aktivitäten und Ruhephasen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander.

Bitte an festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung und ausreichend Flüssigkeit zum Trinken denken. Der Weg führt über leichte Steigungen und schmale Treppen. Eventuell die Trittsicherheit durch Wanderstecken verbessern.

Da wir uns ganz in das Hier und Jetzt vertiefen wollen, sollten Hunde und Kinder, die unsere Aufmerksamkeit benötigen, nicht dabei sein.

25€

Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de oder Touristinformation 09273 57 43 74

Gabi Wenz

0176 20000726

Veranstalter-Website anzeigen

Treffpunkt Kurpark Bad Berneck, Ölschnitzbrücke

An der Ölschnitz 5
Bad Berneck, Bayern 95460 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de oder Touristinformation 09273 57 43 74

Jahreskreisfeste Treff online: Herbstgleiche

Aufräumen, Verarbeiten, Integrieren, Zeit, von außen nach innen zu gehen, Vergebung
Finde deinen Rhythmus im Spiegel der Natur

25 September | 19:30 21:00

Der Herbst ist der farbenprächtige, spektakuläre Sonnenuntergang des Jahres. So wie die Länge von Tag und Nacht sich angleichen, versuchen auch wir eine innere Balance zu finden. Gemeinsam schauen wir nach Innen, um unsere Gaben zu erkennen und dankbar anzunehmen. Wir verwandeln unsere Ernten innerlich und äußerlich in Vorräte für die kommende Zeit und lassen nicht mehr Benötigtes gehen. Gestärkt und gefestigt erleben wir die Herbstgleiche als sanften Übergang in die dunkle Jahreszeit.

Nachdem jedeR TeilnehmerIn sich mit mails, Infos und Geschichten die letzten zwei Wochen auf ihr Fest in ihrem eigenen Rahmen vorbereitet und gefeiert hat, treffen wir uns abends live im Internet. Wir tauschen uns aus und erzählen uns von unserer Erfahrung und des Ausgleichs. Wir lassen den Geist des Festes wiederaufleben, feiern, meditieren, halten Innenschau und verbinden uns miteinander – mit einem kleinen Ritual geht schließlich jede gestärkt für sich in die dunkle Jahreszeit.

30€ 2 mails mit Hintergrund, Wissen, Tagebuch und Audio-Meditation zum Fest

Jahreskreisfeste Treff online: Frühlingsgleiche

Reinigung, Hoffnung, Aufwachen, Keimung, Geburt
Finde deinen Rhythmus im Spiegel der Natur

20 März | 19:30 21:00

Die Frühlings-Tagundnachtgleiche ist ein Ereignis, das weit mehr als eine astronomische Besonderheit darstellt. In der Natur beginnt nun ein neuer Zyklus. Samen, die bisher in der Erde ruhten, treiben ans Licht. Was Hoffnung war, wird nun Wirklichkeit.

Kein Wunder also, dass Menschen aller Kulturkreise diese besondere Zeit seit Langem mit einem Fest begehen. Gemeinsam ist allen, dass sie die unbändige Kraft feiern, die alles in der Welt dazu bringt, zu sprießen, duften und sich zu entfalten. Jetzt ist die Zeit, in der wir mit unserer Lebenskraft ins Tun kommen und beginnen, unsere Träume in der Welt zu realisieren.

Nachdem jedeR TeilnehmerIn sich mit mails, Infos und Geschichten die letzten zwei Wochen auf ihr Fest in ihrem eigenen Rahmen vorbereitet und gefeiert hat, treffen wir uns abends live im Internet. Wir tauschen uns aus und erzählen uns von unserem Ritual zur Frühlingsgleiche. Mit unseren Geschichten spüren wir der besonderen Bedeutung des Festes und unserem eigenen Erwachen nach. Mit einem einfühlsam frei erzähltem Märchen entlässt uns Julia in unseren Frühling 2023.

30€ 2 mails mit Hintergrund, Wissen, Tagebuch und Meditation zum Fest

Jahreskreisfeste Treff online: Lichtfest

Reinigung, Hoffnung, Aufwachen, Keimung, Geburt
Finde deinen Rhythmus im Spiegel der Natur

5 Februar | 19:30 21:00

Anfang Februar feierten die Kelten das Lichterfest Imbolc zu Ehren der Göttin Brigid. Sie ist die Hüterin des Lichts und entfacht nun das Feuer des Lebens, das auch in uns brennt. Bei uns ist das Fest auch als Lichtmess bekannt. Unabhänig vom kulturgeschichtlichen Kontext unterstützt uns die Kraft dieser Zeit bei der tiefgehenden Reinigung. Sie hilft uns, die Träume in unserem Innersten zu nähren und erste Schritte der Verwirklichung umzusetzen. Mit stimmungsvollen Ritualen wiedererwecken wir unsere Lebenskraft, begrüßen wir das Licht und schicken unsere Visionen für das Jahr auf die Reise.

Nachdem jedeR TeilnehmerIn sich mit mails, Infos und Geschichten die letzten zwei Wochen auf ihr Fest in ihrem eigenen Rahmen vorbereitet und gefeiert hat, treffen wir uns abends live im Internet. Wir tauschen uns aus und erzählen uns von unserem selbst gestaltetem Lichtfest. Gemeinsam lassen wir den Geist des Festes wiederaufleben, feiern, meditieren, tanzen, genießen und lachen miteinander.

30€ 2 mails mit Hintergrund, Wissen, Tagebuch und Meditation zum Fest

Start der Gruppe Jahreskreisfeste 2024

Treffen am Lagerfeuer

1 Februar | 18:00 21:00

An acht Donnerstagabenden kommen wir als feste Gruppe am Lagerfeuer zusammen und erleben den Jahreskreis in der Natur mit all seinen Facetten in Gemeinschaft. Dabei wird der Rhythmus der Jahreszeiten wieder spürbar als endloser Wechsel von Keimen im Frühling, Reifen im Sommer, Ernten im Herbst und Vergehen im Winter. Wir entdecken und vertiefen unsere Verbindung mit der Natur beim Beobachten von Pflanzen und Tieren, sowie bei der Arbeit mit Naturmaterialien. So beginnen wir überlieferte Mythen, Märchen und Bräuche zu verstehen und können die Jahreszeiten mit gemeinsamen Ritualen würdigen.

Treffpunkt: LBV-Naturparadies, Stäblistr. Bitte mitbringen: wettergerechte, warme Kleidung.
Kosten: LBV-Mitglieder 150 €, Nichtmitglieder 210 €; zzgl. 10 € für Material.

Anmeldung (bis 28.01.2024): umweltstation.muenchen@lbv.de.

Alle Termine auf einen Blick:
Lichtfest: Do 01.02.2024
Frühlingsgleiche: Do 21.03.2024
Maifest: Do 02.05.2024
Sommersonnwend: Do 20.06.2024
Schnitterfest: Do 25.07.2024
Erntedank: Do 26.09.2024
Ahnenfest: Do 07.11.2024
Wintersonnwend: Do 19.12.2024

Naturparadies in der Stäblistraße

Stäblistraße
München, Bayern Deutschland

Jahreskreisfeste Treff online: Wintersonnwend

Stillstand, Weisheit, innere Reife, Vollendung, Besinnlichkeit, Reinigung, Innenschau, Meditation
Finde deinen Rhythmus im Spiegel der Natur

18 Dezember | 19:30 21:00

Dunkelheit, Kälte und Vergänglichkeit bestimmen nun zunehmend die Vorgänge in der Natur. In den dunklen Wintertagen keimt das neue Leben auf. Die Wintersonnenwende zeigt uns, dass auch in der größten Dunkelheit in unserem Inneren ein Licht leuchtet. Kaum wahrnehmbar beginnt das Licht zu wachsen und die Tage werden unmerklich länger.

Wir feiern diesen Übergang voller Vorfreude auf die Wiedergeburt des Lichts, indem wir uns mit der Natur und unserem inneren Licht verbinden. Wir beschenken uns selbst und andere mit unseren Träumen und Visionen, die sich nun ins Leben weben dürfen.

Nachdem jedeR TeilnehmerIn sich mit mails, Infos und Geschichten die letzten zwei Wochen auf ihr Fest in ihrem eigenen Rahmen vorbereitet und gefeiert hat, treffen wir uns abends live im Internet. Wir tauschen uns aus und erzählen uns von unserem selbst gestaltetem Winterfest. Gemeinsam lassen wir den Geist des Festes wiederaufleben, feiern, meditieren, tanzen, genießen und lachen miteinander – mit einem kleinen Ritual geht schließlich jedeR gestärkt für sich in die Feiertage, die Zeit zwischen den Jahren.

30€ 2 mails mit Hintergrund, Wissen, Tagebuch und Audio-Meditation zum Fest