Herbstgeschmack

Schreibe einen Kommentar

Meine leicht melancholische Stimmung zog mich heute nach draußen in den Staudensichtungsgarten Freising und ich komme zufrieden zurück. Gerne möchte ich euch zu meiner Geschmacks-Übung einladen.

Probiert doch mal die Blüten in den Blührandstreifen, die noch an den Äcker- und Wiesenrändern stehen! Geschmack zu beschreiben ist gar nicht so einfach! Macht eure eigenen Erfahrungen!

Blaue BlütenRote Blüten
Lein süßlichwilde Malve neutral, am Grund süßlich
Borretsch frischRotklee süßlich
Kornblume neutralSchmuckkörbchen penetrant
Wegwarte herbRingelblume wie sie riecht, dann herb
Natternkopf frisch, süßlichKornrade erst süßlich, dann frisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.